Über Uns

Unser Hof liegt in Eitorf, einer Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis. Die Gemeinde liegt an der Sieg zwischen Bergischem Land und Westerwald etwa 25 km östlich von Bonn entfernt.

 

1984 wurde der kleine Milchviehbetrieb des Großvaters auf Limousin Mutterkuhhaltung umgestellt und an den Vater übergeben. 2008 übernahm Frederic Jüdes den Nebenerwerbsbetrieb und stellte auf Bio-Mutterkuhhaltung um.

 

Der Hof verfügt über knapp 30 ha Weideland sowie 3 ha eigenen Wald. Hier wurden schon über Jahrzehnte verschiedene Tiere gehalten und Forstarbeit betrieben.

 

Ein respektvoller Umgang mit den Tieren und der Natur steht im Mittelpunkt unseres Bio-Betriebes. Durch den gezielten Zukauf von Herdbuch Bullen und weiblichen Zuchttieren wurde der Bestand aufgebaut.

Unsere Tiere sind mittel- bis großrahmig (Gemischt- Typ), mit gutem Charakter und Funktionalität. Es wird durch Selektion und Zukauf von Zuchtbullen aus verschiedenen hornlosen Blutlinien auf Leichtkalbigkeit, breite & lange Becken und gute Milchleistung geachtet. Des Weiteren ist uns ein gutes Wachstumspotential aus eigenem Bio-Grundfutter wichtig.